Ortsgemeinde Gollenberg


Direkt zum Seiteninhalt

Schind-Koul

Die Gemeinde

Hier handelt es sich um eine „Schindgrube“, in der man früher Tierkadaver entsorgte. Der Schinder war in einer Abdeckerei für die Tierkörperverwertung zuständig. Die Kuhle (oder Grube) wird mundartlich als Koul bezeichnet.


Home | Die Gemeinde | Bürgerinformation | Vereine | Kontakt | Aktuell | Sitemap

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü